Relais Villa ValfioreLoading...

Lage - Die Umgebung Hotel San Lazzaro di Savena (BO)

Relais Villa Valfiore

Die Umgebung

Villa Valfiore befindet sich in einer für Geschäftsreisen und für Urlaubsaufenthalte idealen Lage

Sie liegt wenige Kilometer von der mittelalterlichen Stadt Bologna und ihren strategischen Infrastrukturen, wie z.B. dem Flughafen und dem Messegelände, entfernt und gleichzeitig am Fuße ihrer berühmten Hügel. Wenn man die Straße entlang fährt, die nach Villa Valfiore führt, kommt man an der Wasserader des Gesso vorbei, eine der wichtigsten geologischen Formationen des gesamten Apennin der Emilia Romagna.
Eine Besonderheit, die viele Besucher und Wanderer anzieht, sind die Höhlen. In diesem Gebiet sind bisher ca. 200 bekannt, darunter die berühmte Grotta della Spipola und die Gipsvorkommen des Farneto, in deren Höhlen Spuren von menschlichen Ansiedlungen gefunden wurden, die auf die Bronzezeit zurückgehen. Ein weiteres herausragendes landschaftliches und naturalistisches Element ist der Parco Lungo Savena, ein grünes Band, das zwischen den Stadtgebieten von Bologna und San Lazzaro verläuft.

Es handelt sich um ein System von Wegen und Grünflächen, das die verschiedenen Situationen entlang des Flussufers verbindet: Gebäudeansammlungen, den Parco dei Cedri und den Parco del Paleotto, historische und landschaftliche Vorkommen wie z.B. Palazzo Malvasia, die antiken hydraulischen Anlagen der Schleuse des Kanals von Savena und die Karstquelle Siberia des Rio Acquafredda. Dieser erstreckt sich über insgesamt mehr als 12 km, stellt das größte Karstsystem in den Gipsvorkommen Westeuropas dar und liegt in dem Naturschutzgebiet Parco dei Gessi Bolognesi e Calanchi dell’Abbadessa.

Sonderangebote